Qualifikationsrahmen
DQR-Logo
Deutscher Qualifikationsrahmen für lebenslanges Lernen
Unser Partner
Broschüre
Titel
Mitgliederzeitung

Termine: 08./09.05.2014 Seminar Fachpraxislehrer, Thomasberg/ Königswinter +++ 19.-21.05.2014 Seminar Dienst-, Tarif- und Versorgungsrecht, Ulm

Newsletter 29/2014 (10.04.2014)

Ausgabe 29 des BLBS-Newsletters ist erschienen!
Download Newsletter (PDF)


BLBS: Jetzt müssen die Länder handeln! (25.02.2014)

„Wir begrüßen es ausdrücklich, dass Bundesbildungsministerin Johanna Wanka im Rahmen der Meisterfeier der Handwerkskammer Dortmund am 22. Februar 2014 die ersten Meisterbriefe mit dem Hinweis überreicht hat, dass der Abschluss im Deutschen und Europäischen Qualifikationsrahmen (DQR/EQR) dem Niveau der Stufe 6 entspricht“, so Eugen Straubinger, Bundesvorsitzender des Bundesverbandes der Lehrerinnen und Lehrer an beruflichen Schulen (BLBS).


Entgeltordnung Lehrkräfte 2014 / Nr. 1 – Gelungener Start! (21.02.2014)

Download Flugblatt (PDF)


Pläne der EU-Kommission gefährden duale Berufsausbildung (20.02.2014)

Die Kommission will durch die Überprüfung der Berufsqualifikationen in Europa eine „Erleichterung des Berufszugangs“ erreichen, um „Wettbewerbsverzerrungen“ zu verhindern.


Der BLBS-Vorstand hat sich mit Vertretern der SNETAA getroffen (20.01.2014)

Der BLBS-Vorstand hat sich mit Vertretern der SNETAA getroffenIm Rahmen der kontinuierlichen und immer guten Zusammenarbeit hat sich der Vorstand des BLBS mit Vertretern der wichtigsten französischen Gewerkschaft für Berufsschullehrer, dem premier syndicat national de l´ensaignement professional (SNETAA), am 17./18.Januar in Berlin getroffen. Die SNETAA haben deren Generalsekretär Christian Lage, sein beigeordneter Generalsekretär Pascal Vivier und der Schatzmeister Stanislas Vallee vertreten. Für den BLBS war unter der Leitung des Bundesvorsitzenden Eugen Straubinger der gesamte Vorstand anwesend.


Übernahme der Präsidentschaft der Kultusministerkonferenz durch Ministerin Sylvia Löhrmann (15.01.2014)

Übernahme der Präsidentschaft KMK durch Sylvia LöhrmannAm 15.01.2014 lud Ministerin Sylvia Löhrmann anlässlich der Übernahme der Präsidentschaft der KMK zu einem Empfang in den Festsaal des Bundesrates ein.


BLBS: „Liberalisierung im Handwerk – nicht mit uns!“ (16.12.2013)

„Der Meisterbrief bildet in fachlicher und betriebswirtschaftlicher Hinsicht die Basis für eine erfolgreiche Unternehmensführung.“ Die Qualität und Leistung der Handwerksbetriebe in der dualen Ausbildung sind zusammen mit dem Partner Berufsschule im Vorzeigeland der dualen Berufsausbildung vorbildhaft und gelten als Muster für viele Staaten in Europa, so OStD Eugen Straubinger und weiter: „Nirgends anders in der EU ist die Jugendarbeitslosigkeit so gering wie in Deutschland.“