Stufenzuordnung und Vorbeschäftigungszeiten – Urteil des EuGH vom 05.12.2013

Bei der Stufenzuordnung im Rahmen der Einstellung ist eine Differenzierung zwischen Zeiten, die bei demselben und bei anderen Arbeitgebern zurückgelegt worden ist, europarechtlich unzulässig – Folgen für Beschäftigte im Geltungsbereich des TVöD Bund, TV-L, TV-Hessen und TV-V.

Mehr dazu:

Mitglieder-Info "Stufenzuordnung und Vorbeschäftigungszeiten" (PDF)

Mitglieder-Info "Stufenzuordnung und Vorbeschäftigungszeiten" - Anlage (PDF)