24. Deutscher Berufsschultag in Potsdam

Unter dem Motto „Berufliche Schulen sichern Zukunft“ veranstaltet der Bundesverband der Lehrerinnen und Lehrer an beruflichen Schulen (BLBS) vom 25. bis 27. April 2013 seinen 24. Deutschen Berufsschultag in Potsdam.

Die Schirmherrschaft hat Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel übernommen. Folgende öffentlichkeitswirksame Veranstaltungen finden beim 24. Deutschen Berufsschultag statt:

Veranstaltungen im Dorint-Hotel:

  • die Hauptveranstaltung am 26. April 2013, um 11:00 Uhr
    - mit der Ansprache des Ministerpräsidenten von Brandenburg, Matthias Platzeck,
    - der Ansprache der Vizepräsidentin der Kultusministerkonferenz, Brunhild Kurth, und
    - einer Podiumsdiskussion mit namhaften Persönlichkeiten der beruflichen Bildung.

Veranstaltungen im Oberstufenzentrum I – Technik:

  • die umfangreiche Lehrmittelausstellung,
  • die zahlreichen Arbeitskreise und
  • ein interessantes Rahmenprogramm.

Zugleich hat die Bundesvertreterversammlung mit den Delegierten aus den 16 Bundesländern die Aufgabe, den Bundesvorstand des BLBS zu wählen.

Das Motto „Berufliche Schulen sichern Zukunft“ wird bei allen Veranstaltungen diskutiert und durchleuchtet mit dem Ergebnis, jedem Teilnehmer eine interessante Perspektive für seine zukünftige Arbeit an den beruflichen Schulen zu eröffnen.

Da sich auch zahlreiche internationale Gäste angemeldet haben, gibt es sicher viele Möglichkeiten, über die berufliche Bildung auch in anderen Ländern zu diskutieren und von deren Erfahrungen berichtet zu bekommen.

Einladung zur Pressekonferenz
am 26.04.2013, 10.00 Uhr bis 10.30 Uhr im Dorint Hotel Potsdam