Bundesverdienstkreuz für Berthold Gehlert

Der Bundesvorsitzende des Bundesverbandes der Lehrerinnen und Lehrer an beruflichen Schulen (BLBS), Berthold Gehlert, erhielt am 09. Januar 2012 im Staatsministerium für Unterricht und Kultus in München das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland. Bernd Sibler, Staatsekretär im Kultusministerium, überreichte ihm in einer Feierstunde diese vom Bundespräsidenten verliehene hohe Auszeichnung. Damit wird ein Verbandsmann gewürdigt, der seit 2005 Vorsitzender einer der bedeutendsten Lehrerverbände im Bereich der beruflichen Bildung ist.

Der Bundesverband der Lehrerinnen und Lehrer an beruflichen Schulen gratuliert seinem Bundesvorsitzenden zu dieser hohen Auszeichnung. Der BLBS setzt auch weiterhin auf seine erfolgreiche Art, sich für die Belange aller beruflichen Schulen auf Bundesebene einzusetzen und diese auch mit europäischen Interessen zu koppeln. Wie äußerste sich Günter Besenfelder, Ehrenvorsitzender des BLBS in seiner Laudation: „So sind wir, Deine Mitstreiter und ehemaligen Mitstreiter des BLBS hoch erfreut, dass Dir heute diese hohe Auszeichnung heute zuteil geworden ist.“