Deutscher Lehrerpreis - Unterricht innovativ

Der Wettbewerb "Deutscher Lehrerpreis - Unterricht innovativ", initiiert vom Deutschen Philologenverband, der Vodafone Stiftung Deutschland und der Heraeus Bildungsstiftung, geht in die dritte Runde. 
 
Er wendet sich an Lehrkräfte aller weiterführenden Schularten und verbindet zwei Kategorien: 

  • Zum einen können fächerübergreifende Unterrichtsprojekte eingereicht werden; hier erreichen die verschiedenen Preise und Sonderpreis eine Summe von insgesamt 13.000 Euro.
  • Zum anderen werden Lehrkräfte gewürdigt, die von Schülerinnen und Schülern der Abschlussjahrgänge als besonders sozial engagiert erlebt und deshalb für den Preis vorgeschlagen werden. 

 
Weitere Informationen unter: www.lehrerpreis.de