Meinungsaustausch mit Professor Rauner

Meinungsaustausch mit Prof. RaunerAm 12. August 2010 besuchte der Bundesvorsitzende Berthold Gehlert den in der Berufsbildung sehr renommierten Prof. Dr. Felix Rauner in Bremen. Bei dem Besuch wurde er von Dr. Sven Mohr vom VLBS Schleswig-Holstein begleitet. Anlass des Besuchs war eine Studie zur besseren Steuerung der beruflichen Bildung in Deutschland von Prof. Rauner, die er für die Bertelsmannstiftung erarbeitet hatte. Auf der Grundlage der international vergleichenden Studie schlägt Prof. Rauner zur besseren Steuerung des Systems ein Bundesamt für berufliche Bildung sowie entsprechende Landesämter vor.

Im weiteren Verlauf des fast dreistündigen Gesprächs stellt Prof. Rauner das Projekt KOMET der Bundesländer Bremen und Hessen vor. Das Projekt beschäftigt sich mit der Erfassung beruflicher Kompetenzen. Es wurden in der Pilotphase interessante Untersuchungsergebnisse erfasst. Die interessanten Forschungsergebnisse waren Anlass für einen intensiven Gedankenaustausch.