„Klasse bauen! Architektur und Pädagogik“
dbb-Fachtagung am 29. November 2010 im dbb forum berlin

Einer Umfrage zu folge führt eine unordentliche Umgebung dazu, dass Schüler sich schlechter konzentrieren können.  Auch wenn es im Klassenraum zu laut ist, verschlechtert sich die Lernatmosphäre. Lärm und Nachhall wirken sich zudem auch auf die Gesundheit der Lehrer aus – der Unterricht wird für die Stimme zum Kraftakt und verursacht Stress.

So weit muss es nicht kommen: Schulen können so geplant oder umgebaut werden, dass modernes Lernen und Lehren ermöglicht wird, dass es im wörtlichen Sinne Raum gibt für moderne, teamorientierte und integrierende Pädagogik.

Der dbb wird sich mit der Ausrichtung der Fachtagung „Klasse  bauen! Architektur und Pädagogik“ intensiv mit den Herausforderungen beschäftigen, die sich aus der Kombination neuer pädagogischer Konzepte und zumeist älterer Schulgebäude ergibt. Hier ist gerade in Zeiten knapper Kassen Kreativität gefragt, und der dbb wird eine Plattform zum Austausch von Erfahrungen und Ideen bieten.

 „Klasse bauen! Architektur und Pädagogik“ findet am 29. November 2010 im dbb forum berlin von 10 bis 16 Uhr statt. Interessierte können sich bereits jetzt in der dbb-Geschäftsstelle anmelden: telefonisch unter 030-40 81 57 01 oder per E-Mail an ReitzlSa@dbb.de.

Programmentwurf der dbb Fachtagung „Klasse bauen! – Architektur und Pädagogik“
am 29. November 2010, 10.00 – 16.00 Uhr im dbb forum Berlin

10.00 Uhr


10.15 Uhr



10.35 Uhr



11.30 - 11.40 Uhr   

11.40 Uhr


12.40 - 13.30 Uhr

13.30 Uhr


14.15 Uhr








15.30 Uhr 

Eröffnung und Begrüßung
Peter Heesen, Bundesvorsitzender des dbb

Einführung in das Thema
Dr. Ludwig Spaenle, Präsident der Kultusministerkonferenz


"SchulRaumDimensionen - Pädagogische Qualitätskriterien für
den Planungsprozess", Diskussion
Prof. Johanna Forster, Pädagogin

Kaffeepause

Architektonische Qualitätskriterien für Schulbauten“, Diskussion
Prof. Peter Hübner, Architekt

Mittagspause / Ausstellung Schulprojekte (Baupiloten)

Vorstellung erfolgreicher Bauprojekte
„Die Baupiloten“ - Frau Hofmann, Berlin

Diskussion zum Thema „Schul(um)bau in Zeiten knapper Klassen“
Moderation: Andreas Ulrich, Journalist
Teilnehmer:
Prof. Johanna Forster
, Pädagogin
Klaus Wenzel
, Präsident des Bayrischen Lehrerinnen und
Lehrerverbandes BLLV
    N.N. Senatsverwaltung
    N.N. Schulleiter

Schlusswort
Berthold Gehlert, Vorsitzender der Fachkommission Schule,
Bildung und Wissenschaft des dbb